Doculus Lumus® – Leistungsstarke Funktionen

Konfigurieren Sie Ihre eigene Version

15-/22-fache Vergrößerung

4 LEDs für weißes Auflicht

4 Extra starke UV LEDs 365 nm

8 LEDs für Rotierendes Streiflicht

Links-/Rechtshänder Modus

wallpaper

Standlichtmodus zu Dokumentationszwecken

Extrem niedriger Energieverbrauch (3 Monate ++)

Front-UV-Taschenlampe (optional)

RFID-Transponder Quick Check (optional)

IR-Laser 980 nm für Anti-Stokes (optional)

IR-LED (optional)

Lithium-Ionen Akku 300 mAh/Batteriewechselmodus (optional)

Pre-order: UVC (optional)

Doculus Lumus® erfüllt Ihre Bedürfnisse:
Spezifikationen auf einen Blick

  • 15-fache oder 22-fache Vergrößerung mit farbechter und verzerrungsfreier Hochqualitätsglasoptik, mit einer Prüffläche von mehr als 2 cm und vom Umgebungslicht von außen abgeschirmt
  • 4 LEDs für weißes Auflicht
  • 4 UV-LEDs für extra starkes ultraviolettes Licht mit 365 nm und Vergrößerung zur Erkennung von UV-Mikro und Nano-Sicherheitsdrucken
  • 8 LEDs für automatisch oder manuell rotierendes Streiflicht nach links oder rechts: Speziell geeignet für 3D-realistische Betrachtung von OVIs, Prägungen, Vertiefungen, Papiermanipulationen, Hologrammen und Moving Kinegrams mit vielen unterschiedlichen Merkmalen bei verschiedenen Winkeln
  • Links-/Rechtshänder Modus: Für alle Linkshänder, die mit dem Daumen das Auflicht aktivieren möchten (bei Doculus Lumus mit IR Laser ist dieser Modus aus Sicherheitsgründen deaktiviert)
  • Taschenlampenmodus mit weißen LEDs: Als schneller Taschenlampenersatz oder beim Einsatz in hellem Sonnenschein (hier werden die Auflicht LEDs verstärkt)
  • Standlichtmodus zu Dokumentationszwecken: Standlicht bei 3-mal Klick für 1 min aktiv; zur Foto- und Videodokumentation mit dem Smartphone für alle Lichtquellen (außer IR und RFID)
  • Automatische Abschaltung nach 1 Minute auch bei dauerhaftem Tastendruck (sollten die Tasten unabsichtlich beispielsweise während des Transportes aktiviert werden)
  • Batterielebensdauer von mindestens 3 – 5 Monaten mit nur 2 AAA Standardbatterien oder Akkus („eneloop“ empfohlen)
  • Große Tasten für die Verwendung mit Handschuhen, während das Gerät mit der Handgelenksschlaufe gesichert ist
  • Robustes aber kleines Gehäuse und Design: Sturzsicher aus bis zu 1,5 m, passt in jede Hemdtasche
  • ePass Quick Check mit RFID-Reader für alle RFID-Transponder in Pässen oder ID-Karten – Typ A und Typ B, sowohl ID als auch ICAO; der RFID-Reader wird nicht auf Krypto-Ebene freigeschaltet (optional)
  • Front-UV-Taschenlampe mit extra straken 365 nm UV-LEDs an der Vorderseite des Gerätes, um UV-Sicherheitsdrucke und UV-aktive Fasern aus größerer Distanz schnell und einfach zu prüfen und eine ganze Passseite schnell und ohne zusätzliches Equipment auf einen Blick zu sehen (optional)
  • IR-Laser 980 nm für Anti-Stokes: Durch den Einsatz eines unsichtbaren Infrarot-Lasers der Laserklasse 3R ist es möglich, spezielle Anti-Stokes-Partikel in Sicherheitsdrucken sichtbar zu machen (meist grün, orange), Spotgröße von 2 mm (optional)
  • IR-LED: Ist optimal dafür geeignet, IR-Sicherheitsmerkmale im Bereich 830 bis 925 nm darzustellen; da Wellenlängen im Infrarot-Bereich für das menschliche Auge unsichtbar sind, ist ein Kamerasensor für das Sichtbarmachen notwendig, je nach Kamerasensor hat das Bild gegebenenfalls einen Rosaton (optional)
  • Li-Ion Akku 300 mAh/Batteriewechselmodus für die Nutzung des Gerätes mit einem integrierten vorinstallierten Li-Ion Akku oder im wechselseitigem Betrieb mit zwei AAA/LR03-Batterien mit jeweils 1,5 Volt (optional)
  • Zertifizierungen: Europa (CE), USA (FCC), Kanada, Australien (ACMA) und Neuseeland
  • Farben: blau, rot, grau, lime, orange, magenta, violett, military oliv und military sand

Warum Doculus Lumus®?

Erfahrene Dokumentenspezialist/innen wissen
worauf sie achten müssen. Oftmals ist aber der Ort,
an dem gefälschte Dokumente genauer analysiert
werden können, ein Büro weit weg von den
Grenzposten. Daher müssen die gefälschten Dokumente
zuvor von den Frontlinern an der Grenze, auf der
Autobahn, im Zug oder am Flughafen als solche
identifiziert werden. Meist bleiben nur 30 Sekunden
für die Prüfung eines Dokuments und um zu
entscheiden, ob eine Fälschung vorliegt oder nicht.

Auf die Frontline kommt es an!

WAS UNSERE KUNDEN ÜBER DOCULUS LUMUS® SAGEN